Zum Inhalt springen

Familienaufstellung-Online

Praxis für systemische Familienaufstellung

Andrea  Lipps

Alles werden ist Entwicklung in dem Sinne, dass Mögliches wirklich wird.


Neue Wege für Dein Leben

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

Meine Arbeit basiert auf der Familienaufstellung nach Bert Hellinger, einem ausgebildeten Psychotherapeuten und Theologen. Sie ist ein dynamischer Prozess, der individuell auf den Menschen eingeht. Die vielfältigen Beziehungsgeflechte in der Familie und im näheren Umfeld prägen unser Wohlbefinden, unsere Emotionen und unser Sozialverhalten.

Oft sind es Krisen- und Konfliktsituationen wie Beziehungsprobleme, Trennung, Tod und Trauer, Krankheit oder Kraftlosigkeit, die uns an unsere Grenzen bringen. Auch die vielen großen und kleinen Entscheidungsfragen im Alltag haben für uns spürbare Auswirkungen.

Mit der systemischen Familienaufstellung möchte ich Ihnen Wege aufzeigen, Ihre familiäre Prägung zu erkennen. So können Sie gestärkt Herausforderungen, Konflikte oder Krisen bewältigen und ein freudiges, dynamisches und selbstbestimmtes Leben führen.


Der Prozess

Die systemische Familienaufstellung ist eine gruppendynamische Arbeit zur Konfliktbewältigung.

Schuld, Unschuld, Gewissen, Ordnung, Bindung, Demut, Ehren der Eltern, Geben und Nehmen, Ausgleich, Identifizierung und Danken sind einige der zentralen Themen.

Erkennen Sie, welche Dynamiken in Ihrem Leben wirken; schauen Sie zurück und lösen Sie bestehende Verstrickungen; schaffen Sie Ordnung in Ihrer Herkunft und in Ihrem Gegenwartssystem. So können Sie neue Kraft schöpfen und mit sich im Einklang sein.

Bei der systemischen Familienaufstellung werden aus einer Gruppe Personen ausgesucht, die stellvertretend für Menschen aus der Familie und dem Umfeld des Aufstellers stehen. Die "aufgestellten" Personen nehmen dabei Bindungen, Gefühle und seelische Zustände wahr, ohne die Personen zu kennen, für die sie stehen.

So können familiäre Dynamiken und generationsübergreifende Verstrickungen aufgezeigt werden.

Dies geschieht in einer offenen oder verdeckten Aufstellung. In diesem Fall bleibt das Thema für die Gruppe unbekannt.


Die Erkenntnis

Mit der Analyse der von den Teilnehmern gespürten Wahrnehmungen beginnt der Lösungsprozess.

Am Ende entsteht eine Ordnung. Diese kann für die Beteiligten und insbesondere für den Aufsteller Klärung, Erleichterung, Einverständnis und Verantwortung für das eigene Schicksal bedeuten.

Sie haben:

  • Probleme im Beruf
  • ein "Sorgenkind" in der Familie
  • Beziehungsprobleme
  • Angst vor Entscheidungen und neuen Wegen

Sie leiden unter:

  • Krisen und Konflikten
  • problematischen Lebensumständen
  • Krankheit
  • Tod und Trauer
  • Kraftlosigkeit

Die systemische Familienaufstellung hilft Ihnen, ihre Probleme zu verstehen und sie aufzulösen. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, damit ich Sie dabei begleiten und unterstützen kann.


Mein Angebot

Wie können Sie Ihre systemischen Verstrickungen auflösen, wie gehe ich vor?
Informieren Sie sich über meine Arbeit und wie ich Ihnen helfen kann.

zum Angebot

Termine

Hier finden Sie einen Überblick über meine Termine und Seminare in Oberkirch, Ortenau. Eine Anmeldung für meine Veranstaltungen nehmen Sie dann bitte persönlich bei mir per Mail vor.

zu den Terminen

Über mich

Hier finden Sie Infos über mich, wer ich bin, wem Sie sich anvertrauen. Außerdem wie Sie mit mir Kontakt aufnehmen können und wo Sie mich finden.

Lesen Sie weiter

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie bei einem meiner Gruppenseminare in Oberkirch kennenlernen dürfte. Sehr gerne vereinbare ich mit Ihnen auch individuelle Einzeltermine, oder sende Ihnen unverbindlich meinen Newsletter zu.

Ihre Andrea Lipps